Hoggar Night – Der Star unter den Schlaftabletten

Product Name:Hoggar Night
Rating:
Name:Hoggar Night
Hersteller:STADA GmbH
Inhaltsstoffe:Doxylamin
Jetzt Hoggar NIght zum günstigsten Preis Online kaufen!

Hintergrund und Wirkung

Hoggar Night von STADA ist zurzeit eine der beliebtesten Schlaftabletten auf dem deutschen Markt. Das Präparat wird seit 2009 angeboten und erfreut sich gerade in den letzten beiden Jahren steigender Beliebtheit, was sicherlich auch an den namhaften Hersteller liegt. Es handelt sich nicht um ein pflanzliches Schlafmittel, sondern um ein synthetisches, das auf dem Wirkstoff Doxylamin beruht. Doxylamin und Diphenhydramin sind die einzigen synthetischen Schlafmittel, die in Deutschland nicht verschreibungspflichtig sind.

Die STADA GmbH ist ein Anbieter verschiedener Arzneimittel aus Bad Villbel. Der Konzern bietet seit über 100 Jahren erfolgreich Arzneimittel, z.B. Erkältungsarzneien wie Gripostad, an. Was übrigens den Namen „Hoggar“ anbelangt, so konnten wir keine zuverlässigen Informationen finden. Wahrscheinlich ist das Medikament nach dem Ahaggar-Gebirge in Algerien benannt. Was das Gebirge mit dem Thema Schlaf zu tun hat, hat sich uns bislang allerdings noch nicht erschlossen.

Inhaltsstoffe von Hoggar Night

Hoggar Night gehört zu der Gruppe der Antihistaminika. Diese Arznei-Art ist in seinem Ursprung ein Antiallergikum, wird aber aufgrund seiner einschläfernden Wirkung auch als rezeptfreies Schlafmittel eingesetzt. So ist der Wirkstoff von Hoggar Night auch der antiallergische Wirkstoff Doxylamin. Dieses Mittel findet sich nicht nur in Schlafmitteln, sondern auch beispielsweise in Erklärungsmitteln.

Die Wirkungsweise von Antihistaminika besteht darin, den Einfluss der Substanz Histamin auf den Körper zu bewirken. Histamin ist ein Neuro-Transmitter, der unter anderem an der Regulation des Schlaf-Wach-Rhythmus beteiligt ist. Laut Experimenten verfügt Histamin möglicherweise über  eine antidepressive und appetitzügelnde Wirkung. In jeder Hoggar Night-Tablette sind ca. 42 mg Doxylamin enthalten; die pharmazeutisch empfohlene Menge des Wirkstoffs für eine Einheit liegt zwischen 25 und 50 mg.

Neben Doxylamin enthält Hoggar Night unter anderem noch Gelatine, Kartoffelstärke, Lactose 1-Wasserm Magnesium Stearat und Maisstärke

Einnahme und Nebenwirkungen

Lt. Herstellerangaben soll die Schlaftablette etwa eine halbe bis eine Stunde vor dem Schlafengehen unzerkaut mit ausreichender Flüssigkeit eingenommen werden. Dabei darf die Höchstdosis von zwei Tabletten nicht überschritten werden. Die Wirkdauer beträgt lt. Stada 3-6 Stunden, sodass man sicherstellen sollte, in dieser Nacht ausreichend schlafen zu können.

Wie STADA GmbH selbst schreibt, sollte die Einnahme nach etwa zwei Wochen reduziert oder ganz abgesetzt werden, um zu prüfen, ob sich der Schlafrhythmus zwischenzeitlich normalisiert hat.

Die Nebenwirkungen des Wirkstoffes umfassen unter anderem Verstopfung, Mundtrockenheit und sogar Verwirrtheit. Aus diesem Grund wird auch empfohlen, dass Patienten über 65 Jahren keine H1-Antihistaminika wie eben Doxylamin einnehmen, Darüber hinaus können als Nebenwirkung auch Probleme bei der Blasenentleerung auftreten.

Negative Aspekte

Obwohl allgemein viele positive Berichte über die Wirksamkeit der Schlaftablette zu finden ist und sich wohl auch darum Hoggar großer Beliebtheit erfreut (gut, das Marketing wird wohl sein Übriges dazu tun…), finden sich auch viele Anmerkungen zu den Nebenwirkungen. Insbesondere die Benommenheit am nächsten Tag wird häufig bemängelt. Ein kleinerer Teil der Anwender berichtet sogar über Brustenge, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit und nächtlichem Schwitzen. Und natürlich gibt es auch bei diesem Schlafmittel Stimmen, die die Wirkungslosigkeit des Präparats beklagen. Weiterhin wird bemängelt, dass das Arzneimittel zwar beim Einschlafen, nicht aber beim Durchschlafen hilft. Dies ist angesichts der Wirkdauer von Hoggar Night auch verständlich.

Besonders problematisch ist aus unserer Sicht, der Wirkstoff Doxylamin und die erwähnten Nebenwirkungen. Weil es sich um kein pflanzliches Schlafmittel handelt, ist theoretisch auch eine Überdosierung durch Doxylamin  möglich.

Natürlich stellt sich die Frage, inwieweit so eine Vergiftung praktisch vorkommen wird. Bei verantwortungsvoller Einnahme wird sich diese Gefahr vermutlich durchaus in Grenzen halten. Allerdings sollte jedem Anwender diese Problematik bewusst sein – speziell auch, wenn beispielsweise Kinder im Haushalt leben und thereotisch Zugriff auf das Arzneimittel haben könnten.

 

Pro Kontra
Wirksamer als pflanzliche SchlaftablettenMehr Nebenwirkungen als pflanzliche Schlaftabletten
KostengünstigHilft möglicherweise nicht beim Durchschlafen
Bekannter HerstellerSollte maximal zwei Wochen eingesetzt werden

Zusammenfassung

Aus unserer Sicht ist Hoggar Night ein sicherlich sehr gut wirksames Schlafmittel. Zahlreiche zufriedene Anwender berichten von der Wirksamkeit des Schlafmittels. Aufgrund des Wirkstoffes und den damit verbundenen Nebenwirkungen und der möglichen Gefahr einer Überdosierung, vergeben wir als Webseite für pflanzliche rezeptfreie Schlaftabletten nicht die volle Punktzahl.  Wir würden immer ein rein pflanzliches und damit überwiegend unbedenkliches Präparat wie Dreamquick oder WBP 5-HTP bevorzugen. Für Schlafmittel, die die Gefahr einer Überdosierung bergen können, empfehlen wir unbedingt eine vorherige Absprache mit dem Arzt. Wer aber die Einnahme mit einem Arzt abgesprochen hat und sich über die möglichen Nebenwirkungen bewusst ist, für den ist Hoggar Night mit Sicherheit eine sinnvolle Option.

Kontakt zu Stada GmbH

Kontakt zur STADA GmbH können Sie über die Firmenseite aufnehmen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Hoggar Night
Author Rating
4
Jetzt Hoggar NIght zum günstigsten Preis Online kaufen!